AQUATEC Goslar

Nr. ① für Wasserpflege und-Behandlung

Carbodur

Erhöht den CO2-Gehalt

AQUATEC Solution Carbodur

Erhöht den CO2-Gehalt

Geeignet für: Süßwasser

Abpackung: 250ml / 500ml und 1000ml-Flasche mit Messbecher

Produktbeschreibung:

AQUATEC Solution Carbodur für die zuverlässige Versorgung mit Kohlendioxid (CO2) im Aquarium.
Der Kohlenstoffkreislauf ist einer der wichtigsten biologischen Regelkreise im Aquarium. Ein Teil dieses Kreislaufes stellt die Kohlenstoffassimilation dar, bei welcher Pflanzen aus Wasser und CO2, unter Nutzung von Licht als Energiequelle, Glukose aufbauen, unter Abgabe von Sauerstoff als “Abfallprodukt”. Während die Glukose das Wachstum der Pflanzen bewirkt, ermöglicht erst das “Abfallprodukt” Sauerstoff ein Leben im Wasser. Bei diesem Ablauf ist es wichtig, dass CO2 und Licht in ausgewogenen Mengen und der optimalen Konzentration vorliegen.
Die regelmäßige Anwendung von AQUATEC Solution Carbodur stellt sicher, dass das Aquarium immer mit ausreichend CO2 versorgt ist. Selbstverständlich ist es möglich AQUATEC Solution Carbodur als Ersatz für eine herkömmliche, gasförmige CO2-Düngung zu nutzen.

Anwendung:

Vor Gebrauch gut schütteln.

Die Anwendung von Düngern, wie z. B. AQUATEC Solution Floradur, kann gleichzeitig erfolgen und wird von uns sogar empfohlen, um einen optimalen Pflanzenwuchs zu erzielen. Ebenso verhält es sich mit der zeitgleichen Anwendung von Anti-Algenmitteln wie AQUATEC Solution Algodur* und AQUATEC Solution Algidur*. Alle Produkte der AQUATEC Solution Serie sind optimal aufeinander abgestimmt, so dass negative Wechselwirkungen ausgeschlossen werden können.
Für die gleichzeitige Anwendung von Pflegemitteln anderer Hersteller können negative Wechselwirkungen nicht ausgeschlossen werden.

Dosierung:

Bei gering bepflanzten Aquarien 2 ml auf 100 Liter Wasser täglich.
Bei stark bepflanzten Aquarien 4 ml auf 100 Liter Wasser täglich.
Vor höheren Dosierungen raten wir dringend ab.

Besonderer Hinweis:

Absorbierende Wasserpflegemittel, wie z. B. AQUATEC Solution Cleanodur oder AQUATEC Solution PO43- Minus nicht zeitgleich verwenden, sondern immer zeitversetzt anwenden. Wir empfehlen eine Zeitdifferenz von mindestens 6 Stunden.

weitere Details als PDF anzeigenPDF

Für Kinder unzugänglich aufbewahren!