AQUATEC Goslar

Nr. ① für Wasserpflege und-Behandlung

Nitridur START

Nitridur Start Starterbakterien für Ammoniak- und Nitritabbau

AQUATEC Sealution Nitridur START

Starterbakterien für Ammoniak- und Nitritabbau

Geeignet für: Meerwasser

Abpackung: 250ml-Flasche mit Messbecher

Produktbeschreibung:

  • regelmäßige Versorgung mit lebenden Bakterien
  • Abbau von Ammoniak und Nitrit
  • weniger Wasserwechsel
  • erhält das biologisches Gleichgewicht
  • ist umweltfreundlich
  • ohne Gift– und Schadstoffe
  • Natur pur

Immer laufen in jedem gut funktionierenden Aquarium mehrere Regelkreise ab, die zusammen als biologisches Gleichgewicht bezeichnet werden. Ein Aquarium ist dann im biologischen Gleichgewicht, wenn die anfallenden Schadstoffe unmittelbar weiter “verarbeitet” werden, so dass immer optimale Voraussetzungen zur Pflege von Pflanzen und Fischen herrschen. Das biologische Gleichgewicht wird durch das Zusammenspiel verschiedener, lebender Bakterien erreicht, in dem die anfallenden Schadstoffe von diesen Bakterien praktisch als Nahrung genutzt werden. Einer der bekanntesten und auch wichtigsten Regelkreise im Aquarium stellt der Abbau von organischen Stickstoffverbindungen über Nitrit und Nitrat hin zu atomarem Stickstoff dar. Dieser Regelkreis funktioniert nur dann einwandfrei, wenn die benötigten Bakterien in ausreichenden Mengen lebend vor-handen sind. Da diese Bakterien im neu eingerichteten Aquarium noch nicht vorhanden sein können, kommt es, ohne geeignete Maßnahmen, unweigerlich zum bekannten Nitritpeak, der jegliche Fischhaltung unmöglich macht, da Nitrit auf Fische sehr giftig wirkt. Die Einlaufphase, d. h. bis sich das biologische Gleichgewicht optimal eingestellt hat, dauert, ohne manuelle Unterstützung zwischen 6 und 8 Wochen. AQUATEC Goslar ist es gelungen ein Kombipräparat, bestehend aus AQUATEC Sealution Nitridur START und AQUATEC Sealution Nitradur START zu entwickeln, welches die Zeit bis zum ersten Fischbesatz, d. h. die Zeit bis sich das biologische Gleichgewicht eingestellt hat, signifikant verkürzt. Beide Präparate, stellen die benötigten Bakterien lebend und in ausreichender Menge zur Verfügung.

Wie schon vorher bemerkt, stellt der bakterielle Abbau von organischen Stickstoffverbindungen einen der wichtigsten Regelkreise im Aquarium dar. Der Abbau von Nitrit, über Nitrat bis hin zu atomarem Stickstoff wird in mehreren Schritten von unterschiedlichen Bakterienarten bewerkstelligt. Während die Bakterien von AQUATEC Sealution Nitridur START den erste Part, den Abbau zu Nitrat übernehmen, setzen dann genau an dieser Stelle die Bakterien von AQUATEC Sealution Nitradur START ein, die den Abbau hin zu Stickstoff übernehmen. Die Präparate AQUATEC Sealution Nitridur START und AQUATEC Sealution Nitradur START sollten immer in Kombination eingesetzt werden, um den kompletten Abbau bis hin zum Stickstoff sicher zu stellen. Nur so ist gewährleistet, dass alle Bakterienarten in ausreichenden Mengen vorhanden sind und der Erstbesatz innerhalb kürzester Zeit vorgenommen werden kann. Selbstverständlich müssen beide Präparate auch immer dann eingesetzt werden, wenn die Bakterienflora nachhaltig gestört oder ganz zerstört ist, wie z. B. nach medikamentösen Behandlungen.

Hinweis für AQUATEC Sealution Nitridur START und AQUATEC Sealution Nitradur START:

Ein unangenehmer Geruch bestätigt, dass die Bakterien leben und ihre Arbeit verrichten! Zeigen Kontrollmessungen Nitrat unter 30 mg/l und Nitrit ist mit Teststreifen nicht nachweisbar, kann langsam auf AQUATEC Sealution Nitradur und AQUATEC Sealution Nitridur umgestiegen werden und der Erstbesatz kann vorgenommen werden.

Anwendung und Dosierung für AQUATEC Sealution Nitridur START und AQUATEC Sealution Nitradur START:

Vor Gebrauch gut schütteln. Haltbarkeit bei 4 bis 8 °C, 18 Monate. Bei Neueinrichtung die ersten 10 Tage jeweils 10 ml AQUATEC Sealution Nitradur START per 100 Liter Aquarienwasser.

weitere Details als PDF anzeigenPDF

Für Kinder unzugänglich aufbewahren!